Jetzt registrieren mit Code SUMMER24 und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

Domain-based Message Authentication, Reporting, and Conformance (DMARC)

Wissensdatenbank/Glossar: "Domain-based Message Authentication, Reporting, and Conformance (DMARC) ist eine technische Spezifikation, die Unternehmen dabei hilft, ihre E-Mail-Domänen vor E-Mail-Betrug und Phishing-Angriffen zu schützen. DMARC baut auf bestehenden E-Mail-Aut..."

Domain-based Message Authentication, Reporting, and Conformance (DMARC) ist eine technische Spezifikation, die Unternehmen dabei hilft, ihre E-Mail-Domänen vor E-Mail-Betrug und Phishing-Angriffen zu schützen. DMARC baut auf bestehenden E-Mail-Authentifizierungsprotokollen wie Sender Policy Framework (SPF) und DomainKeys Identified Mail (DKIM) auf und bietet eine Möglichkeit für E-Mail-Empfänger, die Authentizität eingehender E-Mail-Nachrichten zu überprüfen.

DMARC ermöglicht es den Inhabern von E-Mail-Domänen, eine Richtlinie festzulegen, die den E-Mail-Empfängern mitteilt, was zu tun ist, wenn eine eingehende Nachricht die Authentifizierungsprüfung nicht besteht. Der Domäneninhaber kann beispielsweise festlegen, dass alle Nachrichten, die sowohl die SPF- als auch die DKIM-Prüfung nicht bestehen, direkt zurückgewiesen werden sollen, oder er kann verdächtige Nachrichten zur Überprüfung in Quarantäne stellen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass nur legitime E-Mails von autorisierten Absendern an die Empfänger zugestellt werden, und es wird für Angreifer wesentlich schwieriger, eine Domäne zu fälschen und betrügerische E-Mails zu versenden.

Zusätzlich zu seinen Authentifizierungs- und Richtliniendurchsetzungsfunktionen bietet DMARC auch Berichts- und Analysefunktionen, mit denen Domaininhaber die Nutzung ihrer E-Mail-Domains überwachen und potenzielle Phishing-Angriffe erkennen können. DMARC-Berichte liefern detaillierte Informationen darüber, wer E-Mails über eine bestimmte Domain sendet, welche Arten von Nachrichten gesendet werden und ob sie die Authentifizierungsprüfungen bestehen oder nicht. Diese Informationen können verwendet werden, um die unbefugte Nutzung der Domäne zu identifizieren und zu blockieren sowie die allgemeine Sicherheit der E-Mail-Infrastruktur zu verbessern.

DMARC ist ein wichtiges Instrument zur Bekämpfung von E-Mail-Betrug und Phishing-Angriffen, die nach wie vor eine große Bedrohung für Unternehmen jeder Größe darstellen. Durch die Implementierung von DMARC können Unternehmen einen proaktiven Ansatz zur E-Mail-Sicherheit verfolgen und sicherstellen, dass ihre Domains vor Missbrauch geschützt sind. DMARC wird von vielen E-Mail-Anbietern unterstützt, und viele große Unternehmen haben es bereits als Teil ihrer E-Mail-Sicherheitsstrategie implementiert. Für kleinere Unternehmen kann DMARC ein wertvolles Instrument zur Verbesserung der E-Mail-Sicherheit sein, ohne dass erhebliche Investitionen in zusätzliche Infrastruktur oder Ressourcen erforderlich sind.

Insgesamt ist DMARC ein leistungsfähiges Instrument zur Verbesserung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der E-Mail-Kommunikation. DMARC ermöglicht es Domänenbesitzern, Authentifizierungs- und Richtlinienkontrollen durchzusetzen, und bietet robuste Berichts- und Analysefunktionen, die dazu beitragen, das Risiko von E-Mail-Betrug und Phishing-Angriffen zu verringern und die allgemeine Vertrauenswürdigkeit der E-Mail-Kommunikation zu verbessern. Da die E-Mail weiterhin ein wichtiger Kommunikationskanal für Unternehmen ist, wird DMARC wahrscheinlich zu einer immer wichtigeren Komponente der E-Mail-Sicherheitslandschaft werden.

Leistungen

Sprachen

Mein Konto