Jetzt registrieren mit Code 2023LETSGO und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

YAML

Wissensdatenbank / Glossar: "YAML ist eine Daten-Serialisierungssprache, die zur Darstellung und Speicherung von Daten in einer für Menschen lesbaren und effizienten Weise verwendet wird. Sie wird häufig als Alternative zu JSON und XML verwendet, da sie einfacher und prägnant..."

YAML ist eine Daten-Serialisierungssprache, die zur Darstellung und Speicherung von Daten in einer für Menschen lesbaren und effizienten Weise verwendet wird. Sie wird häufig als Alternative zu JSON und XML verwendet, da sie einfacher und prägnanter ist. YAML steht für "YAML Ain't Markup Language" und soll ein lesbares und leicht zu schreibendes Format für die Darstellung und Speicherung von Daten sein.

Eine der wichtigsten Eigenschaften von YAML ist die Unterstützung von hierarchischen Datenstrukturen. Dadurch können Daten in einer baumartigen Struktur mit verschachtelten Elementen und hierarchischen Beziehungen zwischen den verschiedenen Elementen organisiert werden. Dies erleichtert die Darstellung komplexer Datenstrukturen und -beziehungen sowie das Lesen und Verstehen der Daten.

Außerdem ist YAML als menschenlesbares Format konzipiert, d.h. es ist für den Menschen leicht zu lesen und zu schreiben. Dies steht im Gegensatz zu einigen anderen Datenserialisierungssprachen, die unter Umständen schwieriger zu lesen und zu verstehen sind. Neben dem menschenlesbaren Format unterstützt YAML auch Kommentare, mit denen zusätzliche Kontexte und Informationen zu den Daten hinzugefügt werden können.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von YAML ist die Unterstützung von Datentypen. YAML unterstützt eine Vielzahl von Datentypen, wie z.B. Zahlen, Zeichenketten, Boolesche Werte und Datumsangaben. Dies ermöglicht eine semantisch aussagekräftige Darstellung der Daten und damit eine einfachere Bearbeitung und Manipulation.

YAML wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter Konfigurationsdateien, Datenserialisierung und Datenspeicherung. Es wird häufig in Anwendungen eingesetzt, die die Darstellung hierarchischer Datenstrukturen erfordern, wie z.B. in der Softwareentwicklung, der Datenmodellierung und dem Datenbankdesign. Es wird auch häufig in DevOps- und Cloud-Computing-Umgebungen verwendet, wo es zur Definition und Verwaltung der Infrastruktur und zur Bereitstellung von Anwendungen eingesetzt wird.