Jetzt registrieren mit Code 2023LETSGO und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

WebAssembly (WASM)

Wissensdatenbank / Glossar: "WebAssembly (WASM) ist ein portables Low-Level-Binärformat, das für die Ausführung in einem Webbrowser konzipiert ist. Es bietet eine Möglichkeit, Hochleistungsanwendungen im Web auszuführen, unabhängig von der zugrunde liegenden Plattform oder Pr..."

WebAssembly (WASM) ist ein portables Low-Level-Binärformat, das für die Ausführung in einem Webbrowser konzipiert ist. Es bietet eine Möglichkeit, Hochleistungsanwendungen im Web auszuführen, unabhängig von der zugrunde liegenden Plattform oder Programmiersprache.

WebAssembly wurde in gemeinsamer Arbeit von Mozilla, Google, Microsoft und Apple entwickelt, um einen Standard für die Ausführung von schnellem, sicherem und effizientem Code im Internet zu schaffen. Im Gegensatz zu JavaScript, einer interpretierten High-Level-Sprache, ist WebAssembly eine Low-Level-Sprache, die zu Maschinencode kompiliert wird. Das bedeutet, dass WebAssembly Befehle viel schneller ausführen kann als JavaScript, was es ideal für die Ausführung komplexer Anwendungen und leistungsstarker Spiele im Web macht.

Einer der Hauptvorteile von WebAssembly ist, dass es Entwicklern ermöglicht, vorhandenen Code, der in Sprachen wie C++, C# oder Rust geschrieben wurde, in ein Format zu kompilieren, das im Web ausgeführt werden kann. Dies bedeutet, dass Entwickler ihre bestehende Codebasis, Bibliotheken und Frameworks wiederverwenden können, ohne sie für das Web neu schreiben zu müssen. Das spart nicht nur Zeit und Mühe, sondern gewährleistet auch, dass der Code hochgradig optimiert und effizient ist.

Mit WebAssembly können Entwickler nicht nur vorhandenen Code im Web ausführen, sondern auch neuen Code in Sprachen wie C++, Rust und AssemblyScript schreiben, der kompiliert und im Browser ausgeführt werden kann. Dies eröffnet eine breite Palette von Möglichkeiten für die Erstellung von Hochleistungsanwendungen und Spielen im Web, die bisher mit JavaScript allein nicht möglich waren.

Insgesamt ist WebAssembly ein leistungsfähiges Werkzeug für die Erstellung umfangreicher und interaktiver Webanwendungen, die die Möglichkeiten moderner Browser und Hardware voll ausschöpfen können. Es wird bereits in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, von webbasierten Spielen und Virtual-Reality-Erlebnissen bis hin zu Hochleistungsdatenvisualisierung und wissenschaftlichen Simulationen. Da sich die Technologie weiter entwickelt und durchsetzt, wird sie wahrscheinlich zu einem immer wichtigeren Bestandteil des Ökosystems der Webentwicklung werden.