Jetzt registrieren mit Code 2023LETSGO und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

Simple Object Access Protocol (SOAP)

Wissensdatenbank / Glossar: "Das Simple Object Access Protocol (SOAP) ist eine Protokollspezifikation für den Austausch strukturierter Informationen bei der Implementierung von Webdiensten in Computernetzen. Es verwendet XML zur Kodierung von Nachrichten, die in der Regel übe..."

Das Simple Object Access Protocol (SOAP) ist eine Protokollspezifikation für den Austausch strukturierter Informationen bei der Implementierung von Webdiensten in Computernetzen. Es verwendet XML zur Kodierung von Nachrichten, die in der Regel über HTTP, das weit verbreitete Protokoll für die Kommunikation im Internet, gesendet werden.

SOAP ermöglicht es verschiedenen Anwendungen, miteinander zu kommunizieren, unabhängig von ihren Programmiersprachen oder Betriebssystemen. Es ist plattformunabhängig, d. h. es kann auf jeder Art von System verwendet werden, einschließlich Windows, Linux und Mac.

SOAP wurde in den späten 1990er Jahren entwickelt, um die Kommunikation zwischen verschiedenen Anwendungen über das Internet zu ermöglichen. Ursprünglich sollte es eine Erweiterung des Hypertext Transfer Protocol (HTTP) sein, hat sich aber inzwischen zu einem eigenständigen Protokoll entwickelt.

SOAP wird für den Austausch von strukturierten und typisierten Informationen zwischen verteilten Systemen verwendet, z. B. zwischen einem Client und einem Server. Es bietet eine Möglichkeit für Anwendungen, Informationen in einem standardisierten Format zu senden und zu empfangen, so dass sie unabhängig von der zugrunde liegenden Technologie miteinander kommunizieren können.

SOAP-Nachrichten werden normalerweise über HTTP übertragen, können aber auch über andere Protokolle wie SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) und TCP (Transmission Control Protocol) gesendet werden. Die Struktur einer SOAP-Nachricht besteht aus einem Umschlag, der einen Header und einen Body enthält. Der Header enthält Informationen über die Nachricht, z. B. den Absender und den Empfänger, während der Body die eigentlichen Daten enthält, die ausgetauscht werden.

SOAP ist bei der Entwicklung von Webdiensten, insbesondere im Bereich der Webanwendungen, weit verbreitet. Es wird auch bei der Entwicklung von APIs (Application Programming Interfaces) und anderen Arten von verteilten Systemen eingesetzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass SOAP eine Protokollspezifikation ist, die für den Austausch von strukturierten Informationen bei der Implementierung von Webdiensten verwendet wird. Es ist plattformunabhängig und ermöglicht die Kommunikation zwischen verschiedenen Anwendungen über das Internet, unabhängig von deren Programmiersprachen oder Betriebssystemen. SOAP-Nachrichten werden über HTTP oder andere Protokolle übertragen und bestehen aus einem Umschlag, der einen Header und einen Body enthält. SOAP wird häufig bei der Entwicklung von Webdiensten und APIs verwendet.