Jetzt registrieren mit Code 2023LETSGO und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

Robotic Process Automation (RPA)

Wissensdatenbank / Glossar: "Robotic Process Automation (RPA) ist eine Technologie, die es Unternehmen ermöglicht, sich wiederholende, regelbasierte Aufgaben zu automatisieren, die normalerweise von Menschen ausgeführt werden. Es handelt sich dabei um eine Art von Software, d..."

Robotic Process Automation (RPA) ist eine Technologie, die es Unternehmen ermöglicht, sich wiederholende, regelbasierte Aufgaben zu automatisieren, die normalerweise von Menschen ausgeführt werden. Es handelt sich dabei um eine Art von Software, die so konzipiert ist, dass sie die Aktionen eines menschlichen Benutzers nachahmt, z. B. das Anklicken von Schaltflächen, die Eingabe von Daten oder das Navigieren auf Webseiten.

RPA wird eingesetzt, um Routineaufgaben zu automatisieren, die normalerweise von Menschen ausgeführt werden, z. B. Dateneingabe, Datenverarbeitung und Datenvalidierung. Dies kann Zeit und Mühe sparen, da die Aufgaben automatisch ausgeführt werden können, ohne dass ein menschliches Eingreifen erforderlich ist.

Einer der Hauptvorteile von RPA ist, dass es sich leicht in bestehende Systeme und Prozesse integrieren lässt. Das bedeutet, dass Unternehmen RPA nutzen können, um Aufgaben zu automatisieren, die mit bestehender Software und Systemen ausgeführt werden, ohne dass größere Änderungen an ihrer technologischen Infrastruktur vorgenommen werden müssen.

Ein weiterer Vorteil von RPA ist, dass es hochgradig skalierbar ist. Das bedeutet, dass Unternehmen problemlos neue Bots zu ihrem RPA-System hinzufügen können, um zusätzliche Aufgaben zu automatisieren, und sie können auch die Anzahl der Bots, die an einer bestimmten Aufgabe arbeiten, je nach Arbeitsaufkommen leicht anpassen.

Insgesamt ist RPA ein leistungsfähiges Werkzeug für die Automatisierung von Routine- und sich wiederholenden Aufgaben und wird von vielen Unternehmen eingesetzt, um die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken.