Jetzt registrieren mit Code 2023LETSGO und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

Online-Transaktionsverarbeitung (Online Transactional Processing, OLTP)

Wissensdatenbank / Glossar: "Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) bezieht sich auf das System von Prozessen und Technologien, die zur Unterstützung und Verwaltung von Online-Transaktionen eingesetzt werden. Diese Transaktionen können den Austausch von Waren oder Dienstleist..."

Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) bezieht sich auf das System von Prozessen und Technologien, die zur Unterstützung und Verwaltung von Online-Transaktionen eingesetzt werden. Diese Transaktionen können den Austausch von Waren oder Dienstleistungen, den Transfer von Geld oder anderen Vermögenswerten oder die Verarbeitung von Daten oder Informationen umfassen.

OLTP-Systeme sind darauf ausgelegt, eine große Anzahl von Transaktionen in Echtzeit zu verarbeiten, wobei der Schwerpunkt auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit liegt. Sie umfassen in der Regel ein Datenbankmanagementsystem (DBMS), das die mit den Transaktionen verbundenen Daten speichert und verwaltet, sowie eine Front-End-Schnittstelle, über die die Benutzer Transaktionen einleiten und abschließen können.

OLTP-Systeme werden in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen eingesetzt, z. B. im elektronischen Handel, im Bankwesen, im Gesundheitswesen und in Behörden. Im E-Commerce-Kontext kann ein OLTP-System zum Beispiel für die Bearbeitung von Bestellungen, Zahlungen und Lieferungen für einen Online-Shop verwendet werden. Im Bankwesen könnte ein OLTP-System für die Verarbeitung von Kontotransaktionen wie Einzahlungen, Abhebungen und Überweisungen eingesetzt werden.

Um das hohe Volumen und den Echtzeitcharakter von Online-Transaktionen zu unterstützen, verwenden OLTP-Systeme häufig spezielle Datenbankarchitekturen und -technologien, wie z. B. In-Memory-Datenbanken und Hochgeschwindigkeitsspeichersysteme. Sie können auch Lastausgleichs- und andere Techniken verwenden, um die Verarbeitungslast auf mehrere Server oder Systeme zu verteilen.

OLTP-Systeme sind in der Regel für die Unterstützung des Tagesgeschäfts einer Organisation oder eines Unternehmens konzipiert und nicht für langfristige Analysen oder Berichte. Für diese Art von Aktivitäten können Unternehmen ein separates System verwenden, z. B. ein OLAP-System (Online Analytical Processing), das für die Datenanalyse und das Berichtswesen konzipiert ist.

Insgesamt spielen OLTP-Systeme eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung und Verwaltung von Online-Transaktionen und gewährleisten, dass diese effizient, sicher und zuverlässig verarbeitet werden. Sie werden in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen eingesetzt, um den Austausch von Waren, Dienstleistungen und Informationen zu erleichtern.