Jetzt registrieren mit Code 2023LETSGO und 10% Rabatt für 1. Projekt/Bestellung erhalten!

Neuronales Netz

Wissensdatenbank / Glossar: "Ein neuronales Netz ist eine Art maschineller Lernalgorithmus, der der Struktur und Funktion des menschlichen Gehirns nachempfunden ist. Es besteht aus vielen miteinander verbundenen Einheiten, den so genannten "Neuronen", die in mehreren Schichte..."

Ein neuronales Netz ist eine Art maschineller Lernalgorithmus, der der Struktur und Funktion des menschlichen Gehirns nachempfunden ist. Es besteht aus vielen miteinander verbundenen Einheiten, den so genannten "Neuronen", die in mehreren Schichten organisiert sind. Die Schichten eines neuronalen Netzes kann man sich als verschiedene Verarbeitungsstufen vorstellen. In der Eingabeschicht werden Daten in das Netz eingegeben, die dann eine oder mehrere versteckte Schichten durchlaufen, bevor sie die Ausgabeschicht erreichen.

In jeder Schicht verarbeiten die Neuronen die Eingabedaten mit Hilfe einer mathematischen Funktion und geben das Ergebnis an die nächste Schicht weiter. Die Ausgabe des Netzes wird durch die Gewichte bzw. die Stärke der Verbindungen zwischen den Neuronen bestimmt. Diese Gewichte werden während des Trainingsprozesses angepasst, um die Genauigkeit der Ausgabe zu verbessern.

Neuronale Netze werden für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt, z. B. für die Bild- und Spracherkennung, die Verarbeitung natürlicher Sprache und sogar für Spiele. Bei diesen Aufgaben wird das neuronale Netz auf einem großen Datensatz trainiert und dann verwendet, um auf der Grundlage neuer Eingabedaten Vorhersagen oder Entscheidungen zu treffen. Ein neuronales Netz, das auf einem Datensatz mit Tierbildern trainiert wurde, kann beispielsweise neue Bilder in eine von mehreren Tierklassen einordnen.

Einer der Hauptvorteile neuronaler Netze ist ihre Fähigkeit, zu lernen und sich im Laufe der Zeit zu verbessern. Durch Anpassung der Gewichte der Verbindungen zwischen den Neuronen kann sich ein Neuronales Netz an neue Daten anpassen und genauere Vorhersagen machen. Dadurch können sie in einem breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden, bei denen die gewünschte Ausgabe nicht im Voraus bekannt ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Neuronales Netz eine Art maschineller Lernalgorithmus ist, der aus miteinander verbundenen Neuronen besteht, die in Schichten organisiert sind. Es wird auf einem Datensatz trainiert und verwendet, um auf der Grundlage neuer Eingabedaten Vorhersagen oder Entscheidungen zu treffen. Seine Lern- und Anpassungsfähigkeit macht es für eine Vielzahl von Aufgaben nützlich.